Samstag, Juni 02, 2012

Diary done ...

Dear my lovely Diary,
thank you for beeing there, therefor I could write down all my feelings and stuffs ...
Now it's time to stop it here ...

My new Diary...
Let's start a new chapter ...


Dienstag, Mai 29, 2012

Montag, Mai 28, 2012

Du bist ein Vietnamese, wenn

Du bist Vietnamese, wenn ...


-deine Mutter für längere Autofahrten immer Xoi Vo und Cha Lua mitnimmt
-du Sojasoße oder Maggi Würze nimmst, wenn dir etwas zu fad ist
-deine Mutter mindestens fünf Ao Dais hat
-deine Mama die Pizza mit der Schere zerteilt
-deine Eltern sofort bei Ankunft der Gäste die Hausschuhpalette in allen Formen und Größen ausfahren
-du im Vietnamurlaub von Händlern radikal über den Tisch gezogen wirst und dabei denkst, du hättest ein Schnäppchen gemacht
-deine Eltern die ganze Paris by Night-Reihe zu Hause haben
-deine Eltern chinesische Filme gucken, die über mind. 20 Videokassetten gehen und die Synchronisation aus einer einzigen weiblichen Stimme besteht.
-deine Eltern dich immer mit Kindern von Bekannten vergleichen und nur deren guten Seiten aufzählen
-dich deine Eltern jedes Jahr zwei Mal nach Hannover (Chua) oder Aschaffenburg (Dai Hoi Cong Giao) mitschleppen
-dein Vater auf einem normalen Flug gleich einen Anzug trägt
-dein Name nie richtig ausgesprochen wird
-deine Eltern jeweils 10 Geschwister oder mehr haben
-du nicht ohne "com", "pho", "bun" kannst
-deine Verwandten in Vietnam 3 Tage am Stück in der Hocke sitzen können
-in eurem Wohnzimmer ein Ahnenaltar und ein christlicher/budhistischer Altar aufgebaut sind
-du im Vietnamurlaub vergeblich nach dem Klopapier suchst und neben der Toilette nur eine Popodusche auffindest
-du mit deiner Familie in die USA reist und mindestens einen Abstecher nach Little Saigon, Cali machst, um Pho zu essen
-deine weiblichen Landsleute in Vietnam auf Sonnenlicht reagieren wie Graf Dracula (Hut, Gesichtsschutz, Handschuhe bei 35°C im Schatten)
-es auf deiner Hochzeit ein 10-Gänge-Menü gibt, darunter Goi, Sup Mang Cua, Xoi, Heo/Vit Quay, Tom, Cocktail/Suong Xa
-deine Eltern bei Familienessen mit deinen Verwandten um die Rechnung kämpfen
-deine Mutter sofort all ihre Freundinnen anruft, sobald es irgendwo Angebote und Schnäppchen gibt
-du mindestens fünf Mal in Holland campen warst und das nur für "bac cua"
-du zum sechsten Mal nach Holland willst und vom Campingplatz abgelehnt wirst, da Vietnamesen dort Hausverbot haben
-deine Familie nur dort Urlaub macht, wo sie Freunde/Verwandte hat, um Hotelkosten zu sparen
-deine Mutter zu jedem Scheiß Nuoc Mam beilegt
-du nicht mehr ohne Nuoc Mam kannst
-deine Eltern über Schärfegrad "F" lachen
-du schon mal als Mitglied der Marlboro-Mafia bezeichnet wurdest
-deine Hochzeit mindestens 10.000€ kostet und 90% der Gäste von deinen Eltern ausgesucht und eingeladen werden
-du als jüngstes Kind die Klamotten deiner älteren Geschwister trägst/
-du als ältestes Kind deine Klamotten an deine jüngeren Geschwister "vererbst"
-deine Mutter dir für jedes Wehwehchen gleich eine ganze Flasche "Dau Xanh" (Minzöl) draufschmiert
-du erkältet bist und vorgibst gesund zu sein, da du befürchtest, von deiner Mutter zu "song" und "cao gio" gezwungen zu werden
-du wurdest schon mal mit einem Holzkochlöffel/Gürtel/Bambusstock verprügelt, musstest dich danach kniend in eine Ecke verziehen und 2 Tage lang mit ausgestreckten Armen zwei Wasserflaschen halten
-du von Europäern als Chinese/Koraner/Japaner o.ä. bezeichnet wirst, nur nicht als Vietnamese
-du als Kind einen Pony geschnitten bekommen hast, der millimetergenau gerade ist
-du dir auf einer Autofahrt mit deinen Eltern Huong Lan und Tuan Vu geben musst
-du Nguyen oder Tran mit Nachnamen heißt
-du mindestens zwei Vornamen hast
-diese kitschig sind (Minh=hell, klug/Duc=Tugend/Tuyet=Schnee/Huong=Duft/Ngoc=Edelstein etc.)
-deine Eltern regelmäßig Geld an die Verwandtschaft in Vietnam schicken
-deine Verwandten in Vietnam dich nicht mehr kennen, wenn du es nicht tust
-alle auf dem Wohnzimmerboden schlafen, wenn es mal etwas mehr Gäste werden
-du als Kind gezwungen wurdest, die Freunde deiner Eltern mit "A!", einer Verbeugung und verschränkten Armen zu begrüßen
-wenn deine Mutter dir vebietet, sich zu dritt ablichten zu lassen, weil sonst einer davon stirbt
-du markengeil bist
-du als Kind die Augen schließen musstest, sobald sich zwei Menschen im Fernsehen küssten
-deine Mutter in der Familie die Hosen anhat
-deine Vorfahren besser französisch sprechen können als du je in der Schule gelernt hast
-dich nach einem Vietnamurlaub selbst die fettesten Kakerlaken, tote Hunde am Haken, Froschschenkel etc. nicht anekeln
-du Baguettes kennst, die man auf Faltpapiergröße zusammendrücken kann
-deine Eltern Firmenangestellte sind oder ein Restaurant besitzen
-dein Vater keinen Alkohol verträgt, aber auf jeder vietn. Veranstaltung bei den trinkenden Zockern aufzufinden ist
-du süchtig nach Co Tuong oder Tien Len bist
-jeder das Thema Vietnamkrieg anspricht, sobald er weiß, woher du kommst
-du deinen Freunden als erstes "du ma, dit me, cho de, con cac etc." beibringst
-deine Eltern bei jeder Kleinigkeit "dit me/du ma" sagen
-du Verwandte in den USA, Deutschland und Australien hast
-dich die Bravo und Biologielehrer aufgeklärt haben und nicht deine Eltern
-du bei der Ausreise am Flughafen vom Zoll angehalten wirst und immer etwas gefunden wird
-dein heute gedämpfter Reis morgen der gebratene Reis sein wird
-du denkst, Frühlingsrollen, Banh Bao, Banh Cam, Ca Ry seien urvietnamesisch
-du jemanden in der Verwandtschaft hast, der von Chinesen abstammt
-dich Leute mindestens fünf Jahre jünger schätzen
-du dich jedes Mal wegpissen musst, wenn ein vietn. Erwachsener eine Rede auf deutsch hält aufgrund der Intonation
-deine Eltern Sau Rieng (Durian-Frucht) mögen
-für dich als Jugendlicher nur Vietnamesen als Ehepartner in Frage kommen, du älter wirst und mit einem Nichtvietnamesen den Rest deines Lebens verbringst
-eure Reissäcke zu Hause nicht weniger als 20kg umfassen
-ihr eine Karaokemaschine daheim habt
-du dich über deine Karaoke singenden Eltern beschwerst
-du dabei heimlich mitsingst :)
-du nur in Vietnam jemals das Gefühl haben wirst, Millionär zu sein (zumindest Dong-Millionär :D)
-es für dich nichts Neues ist, verstorbene Verwandte direkt vor der Haustür zu begraben
-du dich darüber aufregst, was für Tratschtanten vietn. Eltern sein können
-du dich mit deinen berühmten Landsleuten freust (Johnny Nguyen, Schauspieler/Scotty Nguyen, Pokerstar/Tila Nguyen, Pornostar/Dat Nguyen, NFL-Player)
-du am Flughafen grundsätzlich mind. zehn Kilo Übergepäck hast
-du es normal findest, "verdorbene" Garnelen- und Fischreste als Soße zu essen (Mam Tom)
-in eurer Küche mindestens ein Karton mit Mi Goi (Instantnudeln) von MaMa oder YumYum steht
-du zum Knutschen mit Deinem Partner auf dem Moped sitzend an einem Park stehst, neben all den anderen knutschenden Paaren
-"Ausgehen mit Freunden" immer bedeutet: Cafe (Tang 1), Seafood (Tang 2), Karaoke (Tang 3). Und zwar IMMER!
-du als Kerl NIE NIE NIE ein "gutes vietnamesisches Mädchen" zu dir nach Hause einladen kannst, weil sie dann sofort denkt du willst sie heiraten oder nur Sex, oder sogar beides!
-ein "gutes vietnamesisches Mädchen" dich zu sich nach Hause einlädt und all ihren Verwandten vorstellt, obwohl du sie gar nicht heiraten willst, und auch keinen Sex, oder beides!
-du beim Essen die Knochen auf den Fußboden schmeißt!
-du nach dem Essen IMMER Zahnstocher brauchst und Dir dabei die Hand vor den Mund haelst!
-du bereits zum FRÜHSTUECK eine heiße, fettige Nudelsuppe isst (Pho, Bun Bo ect...)
-du "Xa Xi" magst, welches 100 pro wie Nagellackentferner schmeckt
-du "Rau Ma" magst, welches 100 pro wie Spülmittel schmeckt
-das was du gerade isst, immer gut und gesund fuer das ist, was Du eben gerade isst. (Iss Leber, ist gut fuer die Leber)
-dein eigenes Kleinkind zum pinkeln immer direkt an den Strassenrand stellen oder hocken muss
-dir deine Mutter immer erzählt "Der (wildfremde) Onkel am Nachbartisch schimpft gleich mit Dir, wenn Du nicht schnell aufisst
--du Sojasoße oder Maggi Würze nimmst, wenn dir etwas zu fad ist
-wenn Deine Eltern mit Maggi gewürztes Spaghetti Bolognese mit Stäbchen essen
-deine Eltern abends immer vor dem Fernseher sitzen, um sich auf VTV Phim Truyen anzusehen, die meistens aus 25 Folgen bestehen
-du stundenlang im Schneidersitz pokern kannst
-deine Eltern dir ständig sagen, dass du deine Haare schneiden sollst
-du in einer Wohnung voller Elektronikgeräte wohnst
-du von deinen Eltern Ärger kriegst, wenn du eine 2 geschrieben hast
-du für deine Eltern immer ein Kind sein wirst, auch wenn du schon 20 bist
-du größer bist als deine Eltern (und deine Schuhgröße 40+ ist, während Mama 36 trägt)
-deine Eltern später bei dir wohnen, wenn sie alt sind
-deine Eltern in eurem Garten trai bau züchten
-du zu Hause mindestens zwei Reiskocher hast
-eure Fernbedienungen daheim in Folie verpackt sind
-es bei euch zu Hause mehr Stäbchen und Schälchen vorhanden sind als Teller und Messer, Gabel
-dein Vater sein Handy am Gürtel trägt
-irgendein/e Bekannte/r von euch "Nails=Neil/Neo" lernt, macht oder betreibt
-in der Wohnung mindestens 1 anh nghe thuat (professionelles Foto aus VN) hängt, damit alle Gäste fragen: "Bist du das?" (egal zu wem)
-du schon über 20 bist und immer noch Bescheid sagen musst, wo du hingehst, bist, mit wem und wann du wieder kommst
-andere Leute dich alles über Vietnam ausfragen und du klarstellen musst, dass du nicht Vietnamistik studierst
-fremde Leute alles über dich wissen weil die dein "Gesicht gelesen" haben
-es für Sachen, die du machst, immer vietnamesische Sprichwörter gibt
-deine Eltern bei Asialand shoppen gehen
-zu Anlässen (Geburtstag, 1Monatjubiläum, Hochzeit) nirgends Geschenke siehst, aber haufenweise weiße phong bi (Briefumschläge)
-bei euch mindestens 1 gratis Kalender von einem Asiamarkt (Einzel- oder Großhandel egal) hängt
-egal was ansteht, das Essen das wichtigste Thema ist und immer im Übermaß
-in eurer Küche niemals Nuoc Mam, Mi Chinh und Tuong Ot fehlen
-dein späterer Lebenspartner mindestens studiert haben musst (am besten: Arzt, Anwalt, Big Boss, Politiker o.ä.) oder wohlhabende mächtige Eltern hat
-du Männer kennst, die sich mindestens einen suuuperlangen Nagel wachsen lassen (Daumen, Kleinfinger, beides...), aber total ungepflegt gelb-braun
ausschaun (zum Popeln!)
-du älter wirst und checkst, dass Vietnamesen doch vor der Ehe Sex haben und nicht den/die allererste/n Freund/in heiraten
-ihr immer einen vollen Kühlschrank und vor allem Kühltruhe habt. Eure Mütter denken, alles Gefrorene hält sich für die Ewigkeit
-es bei euch Hühnchen (oder auch anderes Geflügel) mit voller Montur gibt (Kopf,Hals, Füße, Darm...) - alles wird verwertet
-ihr euch nie traut, Freunde zum Essen einzuladen wegen den vielen genannten Dingen vorher (diese ganzen Fragen von denen auch noch!)
-du keine gescheiten Doppelkonsonanten (wie z.B. "Google") schreiben kannst, weil Vietkeys aktiviert ist
-deine eltern "Sprite" bestellen und es kommt ein "se be rai" raus
-deine Verwandten in Vietnam mit Jeans ins Meer steigen
-dein oOa seine langgewachsenen Haare auf einem Muttermal zwirbelt
-50 Leute auf ein Familienfoto passen
-dein Papa mit der Videocam Sachen aufnimmt, die er sich nie angucken wird
-deine Mama die Kartons der Cornflakespackung als Spritzschutz beim Frittieren benutzt
-dein Vater bei neuen Elektrogeräten die Anleitung wegwirft und lieber solange an den Tasten herumfummelt bis sie funktionieren
-deine Eltern mit Birkenstocks zum Supermarkt gehen
-du am Strand immer Hot Pot essen musst
-du in der Wohnung keinen Hut oder ähnliches aufhaben sollst, da du sonst nicht mehr wächst
-du bei KFC deine Pommes mit Chilisoße essen musst
-du deinen Freunden keine Schals und keine Scheren schenken darfst, weil du sie sonst nie wieder siehst
-wenn dich ein Mädchen beim ersten Kennenlernen immer sofort nach deinem chinesischen Sternzeichen fragt
-du beim Lachen immer die Hand vor den Mund nimmst
-du im Restaurant die Tüte mit den feuchten Tüchern immer mit einem lauten Knall aufmachen musst
-du für deine Mutter nicht nur beim Arzt anrufen, sondern auch als Übersetzer beim Termin mitgehen musst
- deine Eltern dich ihr Postwesen übersetzen und erklären lassen
-deine Eltern am Wochenende zum Flohmarkt fahren, um irgendwelche nutzlosen Sachen zu kaufen und behaupten, es sei ganz neu
-deine Mutter und ihre Freundinnen zusammen Sammelbestellungen beim Großhändller machen, um Rabatt gewährt zu bekommen
-du schon mal mit deinen Eltern auf dem Tschechien-Markt warst
-deine Mutter beim Flug in die Heimat die Koffer mit Süßigkeiten vollstopft
-du dein Zimmer mit deinen Geschwistern bis zum Erwachsenenalter teilen musstet
-du als kleiner Junge nie im Verein Fußball spielen durftest, weil die Gefahr der Verletzung zu groß war
-deine Mutter draußen auf dem Balkon kocht, weil es folglich in der Wohnung weniger riecht
- deine Eltern beim Essen schmatzen und rülpsen und es für selbstverständlich halten
- deine Eltern eine Satschüssel mit vietnamessischen Programmen besitzen
- dein Vater ein Pokal beim Botcha "bun" gewonnen hat
- deiner Mutter beim Einkaufen kurz vorm Bezahlen einfällt, dass sie noch was braucht und dich ohne Geld beim Kassieren stehen lässt
- du keine Schuhe auf den Tisch stellen darfst, weil das ganz viel Unglück bringt
- man am ersten Tag des Jahres aufräumen, lernen und fleißig sein muss, weil man das das ganze Jahr dann über macht
- du auf Kung Fu-Filme stehst, auch auf die, in denen die Leute halb fliegen können,
- es dir nicht fremd ist, ohne Helm, mit 1,5 Promille und zu dritt auf dem Roller durch die Gegend zu fahren,
- die Eltern manche Worte einfach komisch aussprechen...wie z.B. statt Tintenfisch-Tittenfick....statt James Bond-Jan Bon...statt Woolworth-Wo wor...statt Mc Donald's-Mat Donan.
- du nicht aus dem Kochtopf essen darfst, weil du sonst blöd wirst
- du Bier mit Eiswürfeln trinkst
- du dich in Deutschland etwas zu klein geraten fühlst
- du eine goldene Halskette mit einem dicken großen Buddha trägst
- du Enteneier essen kannst
- du auf normalen Toiletten hockend scheißen kannst
- deine Eltern dir nach der vierten Klasse nicht mehr beim Lernen helfen können
- du deine Piercings und Tattoos vor deinen Eltern verstecken musst(, weil man sonst kein anständiger Mensch ist..gilt auch für Haare färben)
- du zu Hause einen riesengroßen Fernseher im Wohnzimmer stehen hast
- du da studieren sollst, wo deine Eltern leben, um Kosten zu sparen
- zu Hause der Kühlschrank daheim desöfteren abartig riecht
- bei dir zu Hause der Müll nicht getrennt wird
- deine Eltern wissen, wen du heiratest bevor du's weißt
- du nach dem Studium wieder nach Hause ziehen sollst
- du Klavier, Gitarre oder Blockflöte spielen lernen musstest
- deine Eltern, als sie in Deutschland ankamen, Hundefutter und Katzenfutter für Hunde und Katzenfleisch in Dosen hielten
- bei jeder Kussszene im Fernsehen eine außergewöhnliche unangehme Spannung entsteht bis jemand umschaltet
- deine Eltern dich vor deutschen Frauen warnen, behaupten sie würden sich von anderen schwängern lassen und es dir dann in die Schuhe schieben, um dich abzuzocken
- deine Eltern dich bis zum Ende deines Studiums vor Frauen warnen, weil sie ja angeblich die Personifizierung des Teufels sind und sie es aber nach dem Studium kaum erwarten können bis du eine Frau heiratest und eine Familie gründest
- du in der Gemeinde gleich als verlobt, verheiratet gilst, wenn du dich länger als 20 Minuten mit einem Mädchen unterhalten hast
- deine Eltern nach dem Beichten 10 Minuten später mit ihren Freunden wieder über den Pfarrer ablästern
- deine Eltern im Badezimmer Enten schlachten, um dit canh vit zu machen
- ihr noch mit der Ente im Badezimmer oder auf dem Balkon gespielt habt, bevor sie geschlachtet worden ist
- du Wassermelone in Salz dipst
- Mais essen bedeutet, dass man auf das Maisfeld geht und sich den Mais selber erntet
- du im Paris-Urlaub eigentlich nichts anderes siehst als das 13. Arrondissement
- du zwar bei Kuss- und Nacktszenen die Augen schließen musstest oder umgeschaltet wurde, aber du schon mit 6 Jahren die komplette Ramboreihe und andere Actionfilme mit FSK 16 oder 18 auswendig kanntest
- du nicht weißt, was Hausarrest oder Fernsehverbot bedeuten, aber dafür umso mehr weißt, wozu man den Bambussstock, Holzstock, Fliegenklatsche oder Staubwedel noch verwenden kann
- du im Kindesalter zu viert oder mehr auf dem Rücksitz gesessen habt und der vierte sich ducken musste, wenn die Polizei in Sicht war
- du im Kindesalter immer heiß auf vietnamesische Veranstaltungen warst, weil es am Abend "Dittko" (Disko) gab und voll abgedanced wurde bis um 1 Uhr nachts die Lichter plötzlich angingen, ohne Vorwarnung natürlich
- du in jüngeren Jahren ein "Dauerwelle" auf dem Kopf verpasst bekommen hast, was voll in die Hose ging
- sich in monatlichen Abständen die halbe Nachbarschaft und alle alten Männer und Frauen aus dem Kaff sich in deinem Wohnzimmer getroffen haben, um zu "Doc Kinh"
- als Taufnamen: Jesus, Maria, Anna, Josef oder ähnliches hast
- nicht so lange telefonieren sollst, weil es teuer ist, obwohl du jedes mal sagst, dass du eine flatrate hast
- du von Nicht-Vietnamesen gefragt wirst, ob du aus Nord ("böse"), oder Süd ("gut") kommst
- diese Nicht-Vietnamesen daraufhin staunen, dass du so flüssig deutsch sprechen kannst
- du dann oft erklärst, dass du hier geboren bist und die Fragestunde dann langsam ein Ende hat
- du in Vietnam viel jünger bist als deine Cousins und Cousinen, sie dich aber trotzdem mit chi bzw. anh anreden, weil deine Mutter bzw. dein Vater das älteste Kind ist
- als du noch keine Ahnung hattest, alle Begriffe durcheinandergeschmissen hast: Co, chu, väterlicherseits und dann noch mal das ganze spielchen mütterlicherseits
- sich es in Vietnam in der Nachbarschaft sofort herumspricht, wenn ein "ji kieu" aus Deutschland zu Besuch ist
- das Lesen und Schreiben nicht auf Anhieb passt, weil es einem nie richtig beigebracht worden ist

still true somehow. :P

Samstag, Mai 26, 2012

Life.

RAWR ! :*

Love.

Chong oi ? ...

... em yeu chong nhieu lam! :*


Freitag, Mai 25, 2012

Mango&Mongo

Ladies and Gentlemen ...
May I introduce you Mango&Mongo. :D
To the left Mango and to the right Mongo. ;D

Mittwoch, Mai 23, 2012

Lalalalalalalala ... :D

Just in a good mood. :)
Even tough I don't really know the reason ...
Even though there are lots of family problems and other problems, which I've to face ...
I'm happy.
Just happy. ...

<3

LATINUM BABY !!!

At least I get my fuck LATINUM !!! ;D

Dienstag, Mai 22, 2012

New Shisha :D

Hihi bubble tea shisha nice weather ...
My life.

Montag, Mai 21, 2012

Bullshit !!!

Bullshit !!! Bullshit !!! Bullshit !!!

Parents.

Sonntag, Mai 20, 2012

Easiii :D

I want ...

... a boy who would hold my hand in line at the mall & make all the girls jealous. I want someone who would sing to me at random moments. Someone who is more goofy than romantic. A boy who would throw stuffed animals at me when I’m acting dumb. Someone who would bet me kisses that he could beat me at all the old playstation games and then let me win. A guy who would make fun of me just to hear my laugh. He’d play with my hair all the time & surprise me with 25 cent rings. Someone who I could share lollipops with & lay on a blanket with to count the stars. We’d buy tons of disposable cameras to take the silliest pictures of each other & squirt water guns at each other in the house. But mostly ; some who would be my best friend & would never break my heart. He would just always make me smile.

Samstag, Mai 19, 2012

I just want it all

I just want it all
money and the cars right
i dont wear a tie but they say i live the boss life

I just want it all, high above the law
Kill them so cool you can call me Mr. Frost
Come and find me where the money is, ever feeling lost?

Finally everywhere u wanna be moving high velocity
driving irresponsibly but i think u should come
and take a ride see the world through my eyes
everyday is a surprise
so i party like my birthday
LA is my birthplace
First place, west side loud as a i wanna be

I just want it all - Kid Ink

Donnerstag, Mai 17, 2012

Venlo baby :D

2Brüder is soooo coool~~~
1. I want to have this biiiiiig teddy. :D
2. Nutella 5kg is sooooo expensive. :P
3. Rockstar in different flavor 0.99€ without the fucking 0.25€ is sooooo cheep (!!!) !
Hihi. Ben and Jerry ice at the end of the shopping tour. :P

Seems to be perfect.
Memories. <3

...

Mittwoch, Mai 16, 2012

I cared, ...


... you didn't. I cried, you laughed. I was hurt, you smiled. I moved on, you realized what you had.

Too late bro.